2017

Übernahme durch Dr. Katharina Syhr

Im Juli 2017 leitete Barbara Syhr den Generationswechsel ein. Seit 1.7.2017 leitet Tochter Dr. Katharina Syhr die Stadtapotheke im Herzen Püttlingens. Gemäß der Familientradition führt sie die Apotheke mit Herz, Engagement und Sachverstand weiter, ohne dabei auf die langjährige Erfahrung und die Unterstützung ihrer Mutter verzichten zu müssen. Die Übergabe wurde mit Kunden und Mitarbeitern bei einem großen Straßenfest ordentlich gefeiert
2011

ROWA Anlage eingeführt

Als zusätzlichen Service für unsere Kunden wurde im Jahr 2011 eine ROWA Anlage angeschafft. In den Anlagen werden die Medikamente eingescannt, eingelagert und per Fördertechnik an die Verkaufstheke der Apotheke ausgegeben.
2010

1A-Gesund Apotheke

Seit 1.9.2010 ist die Rathaus-Apotheke 1A-Gesund Apotheke und gehört damit einem Verbund von ca. 40, vorwiegend saarländischen Apotheken an. Unsere Kunden profitieren dadurch von zahlreichen Vorteilen, z.B. ständig wechselnden Preisangeboten, Bonuspunkte-System und Aktionen.
2009

Barbara Syhr - Pharmazierätin

Barbara Syhr wird zur Pharmazierätin ernannt. Sie ist seither als Ehrenbeamtin in der staatlichen Apothekenüberwachung eingesetzt.
2009

35-jähriges Bestehen

2009 konnte die Rathaus-Apotheke ihr 35-jähriges Bestehen im Rahmen eines gemütlichen Straßenfestes mit Kunden und Mitarbeitern feiern.



2000

Modernisierung

Im Herbst 2000 wurde der Verkaufsraum modernisiert und neu gestaltet. Gut strukturierte Sortimente zeigen jetzt die Schwerpunkte der Rathaus-Apotheke, freundliche Farben schaffen eine angenehme Atmosphäre.



1986

Umbau

1986 wurden die Gleise der 1985 stillgelegten Köllertalbahn entfernt und der Bahndamm abgetragen. Es folgten auch viele Sanierungsmaßnahmen im Innenstadtbereich. Püttlingen erhielt nach und nach eine attraktive Innenstadt mit dem Kardinal-Maurer-Platz als Mittelpunkt in unmittelbarer Nähe zu einer einladenden Parkanlage. Auch die Rathaus-Apotheke erhielt ein neues Aussehen: Sie wurde sowohl innen als auch außen umgebaut, um die Apotheke herum entstand ein von den Mitarbeiterinnen liebevoll gepflegter Arzneikräutergarten, eine kleine Attraktion in der Stadtmitte. Seitdem präsentiert sich die Rathaus-Apotheke regelmäßig bei städtischen Ereignissen, wie z.B. der Leistungsschau oder den jährlichen Frühlingsfesten. Mehrmals pro Jahr werden in der Rathaus-Apotheke Aktionen durchgeführt, die die Leistungsfähigkeit und die besonderen Stärken der Apotheke zeigen.
1978

Übernahme durch Barbara Syhr

1978 erfolgte die Übernahme der Apotheke durch Apothekerin Barbara Syhr. Es wurde die erste Computeranlage installiert, die seitdem immer wieder auf den neuesten Stand gebracht wird.
1974

Gründung durch Wolfgang Syhr

Im Jahr 1974 gründete der Apotheker Wolfgang Syhr in den Räumen des ehemaligen Schuhhaus Sutor eine Apotheke. Die unmittelbare Nähe zum Rathaus ergab den Namen: Rathaus-Apotheke.